European Philharmonic of Switzerland

Das European Philharmonic of Switzerland (EPOS) wurde 2015 von Mitgliedern des Gustav Mahler Youth Orchestra (GMJO) gegründet, dies um den gemeinsam eingeschlagenen musikalischen Weg fortzusetzen. Mit Musikern aus über 20 Nationen und im Alter von 20 bis 35 Jahren ist EPOS zweifellos eines der aufregendsten und vielversprechendsten jungen Orchester der Gegenwart.

Trotz des jungen Alters können die Mitglieder des Orchesters auf die langjährige Zusammenarbeit und auch Tourneen mit renommierten Dirigenten zurückblicken, so Claudio Abbado, Franz Welser-Möst, Philippe Jordan, Ingo Metzmacher, Antonio Pappano, Jonathan Nott, Iván Fischer, Myung-Whun Chung, Sir Colin Davies und Charles Dutoit. EPOS durfte in prestigeträchtigen Konzertsälen wie dem Wiener Musikverein, der Royal Albert Hall und der Royal Festival Hall in London, dem KKL in Luzern, dem Konzerthaus in Berlin, der Semperoper in Dresden, der Mailänder Scala, dem Concertgebouw in Amsterdam, der Salle Pleyel in Paris, der Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Rom und den Salzburger Festspielen auftreten.

Die meisten Mitglieder haben feste oder tempräre Engagements in führenden europäischen Orchestern - Berliner Philharmoniker, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchester der Bayerischen Staatsoper, London Symphony Orchestra, Philharmonia, Gewandhausorchester Leipzig, Staatskapelle Dresden, Budapest Festival Orchestra, Philharmonique de Radio-France, Orchestre National de France, Philharmonie Rotterdam oder Den Haag, Teatro Reggio Torino, Mahler Chamber, Galizisches Symphonieorchester, Tonhalle-Orchester Zürich, Philharmonia Zürich, Kammerorchester Lausanne.

Trotz ihrer vielfälltigen Verpflichtungen, sind die Mitglieder von EPOS begeistert und ehrgeizig bei dem Gedanken, ihre Zeit dem gemeinsamen Musizieren zu widmen und dies als lebenswichtige Dosis an Kraft und Inspiration zu nutzen. Dank seines Erfolgs, ermöglicht das Orchester seinen Mitgliedern, ihre gemeinsamen Erfahrungen zu festigen und weiterzuentwickeln, dies gemäss Claudio Abbados Sinnspruch: “Mit Freunden zu musizieren, ist sowohl für das Publikum als auch für die Musiker von Vorteil”.

 

Im Herbst 2023 wird die Tournee des European Philharmonic of Switzerland (EPOS) durch folgende Stiftungen ermöglicht:


FONDATION HANS GROEBER
RITA ZIMMERMAN STIFTUNG
ISAAC DREYFUS BERNHEIM STIFTUNG
SCHÜLLER STIFTUNG
BÜRGERGEMEINDE BERN